Weiterbildung, Expertenwissen, Qualifizierung per eLearning

Sander & Doll setzt in Zukunft noch stärker auf eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung, sowie auf Qualifizierung der Mitarbeiter durch maßgeschneiderte Online-Lernangebote.

Im Juni starteten wir mit einer neuen Version des eLearning für alle Mitarbeiter von Sander & Doll. Das bestehende eLearning Konzept wurde erweitert und modernisiert und zu einer unternehmensweiten eLearning-Plattform ausgebaut. In Zukunft werden allen Mitarbeitern, egal ob Innen- oder Außendienst, personen- und abteilungsspezifische Aus- und Weiterbildungsangebote, je nach ermitteltem Bedarf, zur Verfügung gestellt. Ziel ist es, das Know-how aller Mitarbeiter auf eine strukturierte und aufgabenbezogene Weise auszubauen. Experten(-Teams) der verschiedenen Fachbereiche entwerfen die Lerneinheiten, teilen damit ihr Wissen und machen es für alle beteiligten Mitarbeiter von Sander & Doll in gleicher Weise verfügbar.

Aktuell ist das eLearning-Programm für den Vertriebsaußendienst von Sander & Doll gestartet. Gerade aufgrund der teilweise großen räumlichen Entfernung zu Remscheid ist es für diese Kollegen eine große Erleichterung das Online-Medium zur Erweiterung ihres Branchenwissens und ihrer Vertriebsfähigkeiten zu nutzen. Ebenso hat sich herausgestellt, dass die eLearning Plattform gerade branchenfremden Quereinsteigern im Vertrieb einen zügigen, gut strukturierten und erfolgreichen Start ermöglicht. Hilfreich sind dabei die Fortschrittskontrolle und das direkte Feedback durch die Führungskraft und den internen Vertriebstrainer.

„Durch die schnelle Abfolge von neuen Entwicklungen ist auch das Wissen und der Wissenserwerb im Bereich der Informations-Technologie sehr schnelllebig. Eine stetige Weiterbildung der Mitarbeiter ist daher von entscheidender Bedeutung für den Unternehmenserfolg und zudem Basis für eine zielgerichtete Personalentwicklung“, erläutert Vorstand Peter Doll.

Die Vorteile des eLearning liegen auf der Hand: Es ermöglicht ein individuelles, zeitlich und räumlich flexibles Lernen, also auch von zu Hause aus oder unterwegs. Die Lerninhalte können in den Arbeitsprozess integriert werden, wodurch das gelernte Wissen sofort in der Praxis Anwendung findet.