Qualitätssicherung durch Testautomation – Eine Chance für wachsende Unternehmen

Warum Software testen?

Diese Frage mag auf den ersten Blick eigenartig klingen, in den mittlerweile 20 Jahren Tätigkeit in der Software-Entwicklung, die hinter mir liegen, habe ich diese Frage aber schon sehr oft von Kunden gehört und beantwortet. Grundsätzlich ist diese Frage recht einfach und intuitiv zu beantworten: Genau wie man mit einem frisch vom Band gelaufenen Auto eine Probefahrt macht, stellt der Test einer neuen Software oder einer neuen Funktionalität die Bewährungsprobe beim letztendlichen Benutzer dar. Er soll gewährleisten, dass dessen Anforderungen möglichst vollständig erfüllt werden.

Weiter lesen

Von der Idee zum Produkt – Prinzipien der App-Entwicklung

Das jährliche Gesamtvolumen an App-Downloads für mobile Betriebssysteme liegt weltweit im dreistelligen Milliardenbereich, Tendenz steigend. Produktiv-Apps, wie auch Sander & Doll sie zur mobilen Arbeitsunterstützung entwickelt, haben daran einen stetig wachsenden Anteil. Da Apps viel Funktion auf kleinstem Raum bieten müssen, folgt die App-Entwicklung anderen Prinzipien als die der Desktop-Anwendungen. Ein innovatives Tätigkeitsfeld, das Fachwissen und Kreativität der Entwickler gleichermaßen fordert. Mit der Etablierung eines „Best-Practice“ über fünf Entwicklungs-Schritte sichert Sander & Doll die hohe Qualität und optimale Nutzbarkeit seiner mobilen Werkzeuge.

Weiter lesen

Flexibel auf Marktanforderungen reagieren: Die Weiterentwicklung der Mareon-Schnittstelle

In Verbindung mit der Sander & Doll-Software nutzen Handwerker über unsere Schnittstellen nahtlos eine große Anzahl an Spezialsoftware oder handwerksspezifischen Internetangeboten. Änderungen der Standards oder des Funktionsumfanges der angebundenen Software oder Portale müssen in der Regel zeitnah von unserer Entwicklung angepasst werden. Wie die Aktualisierung einer komplexen Schnittstelle bei Sander & Doll in der Praxis umgesetzt wird, erfahren Sie am Beispiel unserer Schnittstelle zum Handwerker-Auftragsportal „Mareon“.

Weiter lesen