Girls‘ Day: Mädchen hatten Spaß an Technik

Am vergangenen Donnerstag schnupperten vier Mädchen bei Sander & Doll in die IT-Berufe Fachinformatiker/in für Systemintegration und Fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung.

Nach der Begrüßung und einer Präsentation des Unternehmens ging es in die IT-Abteilungen. Ihr Betreuer erklärte den Mädchen zunächst unsere Software, sie durften ein Tablet für ein Aufmaß anbinden, erfuhren was virtuelle Server sind, wie eine Datenbank funktioniert und konnten eine Fernwartungsverbindung aufbauen. In einer Pause gab es nicht nur eine Stärkung, sondern verschiedene weitere Kollegen aus Technik und Entwicklung berichteten von ihrer Ausbildung und Arbeit.

Höhepunkt war am im zweiten Teil die Erstellung einer kleinen HTML-Seite zum Girls‘ Day unter der Anleitung unseres Auszubildenden sowie des Leiters der Entwicklungsabteilung. Nach einer kurzen Einführung fanden die Mädchen mit viel Spaß heraus, wie sie einen Link zu unserer Homepage setzen oder Text farbig gestalten können. Am Ende durften die Teilnehmerinnen „ihr Werk“ auf einem USB-Stick mit nach Hause nehmen.

Wenn sich auch die Berufswünsche in diesem Alter noch beinahe wöchentlich ändern: Spannend fanden den Tag alle vier und sie nahmen viele neue Begriffe und Anregungen mit nach Hause. Wir sind uns sicher: Um den weiblichen Nachwuchs in der IT kann man nicht früh genug werben.