Kicken bis zum Abpfiff

Nach Feierabend ging es vorgestern bei Sander & Doll heiß her – und das zusätzlich zu den warmen Temperaturen draußen. Mehrere fußballbegeisterte Kollegen aus der Entwicklungsabteilung trafen sich zum After-Work „FIFA“-Turnier. Nicht zum ersten Mal stellte die Sander & Doll AG dafür den Raum und die technische Ausstattung zur Verfügung, was das Spielerlebnis gegenüber dem heimischen Wohnzimmer unübertroffen machte.

Die Mitspieler wählten ihren Teamfavoriten und nach der Aufwärmphase ging es los. Mannschaften wie Real Madrid, Fortuna Düsseldorf oder Bayern München traten gegeneinander an und nach jedem Tor war der Jubel groß. „Bei diesem Team-Spiel stehen die Kommunikation und das gemeinsame Tun im Vordergrund. Ein FIFA-Abend mit Kollegen macht einfach Spaß“, berichtete Andreas Heisterkamp.

Alle gaben ihr Bestes und waren begeistert bei der Sache, auch wenn die geübten Spieler einen leichten Vorteil hatten. Vor allen Dingen fanden die Kollegen es super, dass ihr FIFA-Abend in den Räumen der Sander & Doll AG stattfinden konnte. Die Geschäftsführung unterstützt die Fußballbegeisterung vorbehaltlos und selbst ein ehemaliger Entwickler-Kollege, Daniel Albuschat, kam von seiner neuen Arbeitsstelle bei Gira eigens für das Spiel nach Remscheid. Die Initiatoren Jesús Cabello und Benjamin Creutzburg freuten sich über die positive Resonanz und planen bereits weitere FIFA-After-Work-Events bei Sander & Doll.

Das Fußballmärchen endete wie im richtigen Leben: Bayern gewann den Pokal.